Sie sind hier: Startseite Nachwuchsakademie

Nachwuchsakademie

Hier finden Sie einen Überblick über die Freiburger Projekte, welche seit 2011 eine Förderung im Rahmen der Nachwuchsakademie Versorgungsforschung Baden-Württemberg erhalten haben. Die Teilnehmer(innen) der Nachwuchsakademie werden von der Koordinierungsstelle Versorgungsforschung Freiburg betreut.

Die Tabelle enthält die aktuellen Kontaktdaten der Wissenschaftler(innen), Informationen zur antragstellenden Institution, zu den Details des Projektes sowie zu den erschienenen Publikationen, Kongressbeiträgen und Vorträgen im Rahmen von Veranstaltungen der Koordinierungsstelle Versorgungsforschung Freiburg.

 

Projekte der Versorgungsforschung

Wissenschaftler(innen) Institution Titel Veröffentlichungen, Kongressbeiträge und Vorträge
Martina Bischoff CCCF des Universitätsklinikums Freiburg

Auswirkung der Einführung einer interdisziplinären Tumorkonferenz Komplementärmedizin auf die Versorgung onkologischer Patienten

Michael Braun Institut für Medizinische Biometrie und Statistik des Universitätsklinikums Freiburg Erweiterung und Evaluation einer Ratgeberapplikation für die Muskeldystrophie Duchenne zur Stärkung der Eigenverantwortung betroffener Familien
Sabine Drexler Neurozentrum des Universitätsklinikums Freiburg

Umgang mit (potenziell) hirntoten Patienten - Konzepterstellung auf der Basis von Erkenntnissen wie Pflegende, Ärzte und Angehörige die Situation erleben

Stefan Köberich Sektion Versorgungsforschung und Rehabilitationsforschung des Universitätsklinikums Freiburg Die Messung patientenorientierter Pflege - Methodische Prüfung der deutschen Version der Individualized Care Scale
Antje Koller Klinik für Palliativmedizin des Universitätsklinikums Freiburg Pilot test of feasibility and effects of the implementation of a self-management support intervention for patients with cancer and their family caregivers to reduce pain and related symptoms (ANtiPain)
Lena Krämer Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie am Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Pilotstudie zur Machbarkeit, Akzeptanz und Effektivität einer Online-Intervention für depressive Patienten in der Wartezeit auf ambulante Psychotherapie
Katharina Laubner Abteilung Endokrinologie und Diabetologie des Universitätsklinikums Freiburg Effekt eines spezifischen Selbstmanagement Trainings bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 und komorbider Depression (Sante)
Sabine Lins Cochrane Deutschland Analyse der Evidenzbasierung von Ernährungsbroschüren für Schwangere (EVAS)
Evelyn Müller Abteilung Forschungsmethoden der Pädagogische Hochschule Freiburg Berufsbezogener Versorgungsbedarf und Versorgungsleistungen bei Patienten mit chronischen orthopädischen Erkrankungen
Astrid Pechmann Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg Entscheidungsfindung in der Palliativversorgung von Kindern mit neuro-degenerativen Erkrankungen am Beispiel der spinalen Muskelatrophie
Iris Tinsel Lehrbereich Allgemeinmedizin des Universitätsklinikums Freiburg Entwicklung einer Qualitätsgeprüften Entscheidungshilfe zur Senkung des Kardiovaskulären Risikos (QEH-CVR)

 

Einen Überblick über weitere Projekte der Versorgungsforschung finden Sie in der Projektdatenbank Versorgungsforschung Deutschland des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft der Humanwissenschaftlichen Fakultät und Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln.